Banner: Sierscheid aus der Luft

 

Martinszug und Martinsfeuer 2013

Samstag, 16. November 2013


Am Nachmittag vor dem Zug sammelten die Kinder Papier und Pappe...


...und verteilten das als "Starthilfe" auf dem Martinsfeuer.

Fotos 1 und 2: Stefan Schmitz



Um 18:30 Uhr ging dann der Zug, angeführt von St. Martin, Richtung Martinsfeuer durch das Dorf.


Das Blasorchester Insul sorgte für die musikalische Untermalung.


Fackeln und Laternen.


Da es völlig windstill war, wollte das Feuer nicht ganz so lodern wie vorgesehen.


Die Stimmung war dennoch gut.


Und auch die Kleinen hatten ihren Spaß.


Feuer und Vollmond.


Rauchschwaden gehörten dazu.


Nach dem Feuer ging es durch das Dorf zum Gemeindehaus.


Gemütliches Beisammensein im Dorfgemeinschaftshaus.


Eine Verlosung gehört traditionell zur Veranstaltung.


Die Feuerwehr aus Schuld hatte nichts zu löschen außer ihrem Durst.


Zurück zur Seite "Dorfgemeinschaft"