Banner: Sierscheid aus der Luft

 

Sierscheider Osterwanderung 2015

06.04.2015


[ Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 ]


Traumpfad "Nette-Schieferpfad"

In diesem Jahr ging es nach Trimbs (Landkreis Mayen-Koblenz), um den "Nette-Schieferpfad" zu erwandern.

Weitere Infos und Fotos zu der sehr schönen Wanderstrecke sind im Internet unter www.traumpfade.info/traumpfade-rhein-mosel-eifel/eifel/nette-schieferpfad/ zu finden. Hier die Beschreibung des Wanderwegs, entnommen der vorstehenden Adresse:

Durch die idyllische Flusslandschaft der Nette geht es über schmale Pfade vorbei an schroffen Schieferklippen. Einblicke in den Schieferabbau, grandiose Ausblicke und Abenteuer im Tunnel einer ehemaligen Bahntrasse runden diesen Weg glanzvoll ab.


Hinweis: Panoramen und Fotos der Infotafeln lassen sich durch Anklicken vergrößern.


Unsere Wanderroute im Überblick.

Startpunkt unserer Wanderung war der "Birkenhof". Von dort bis zum ersten Aussichtspunkt sind es nur ein paar Schritte. Leider war die Sicht etwas diesig.

Das Moselschiefer-Bergwerk "Margareta".

Schiefer und die Hinterlassenschaften seines Abbaus sind aller Orten sichtbar.

Der Weiher des ortsansässigen Angelvereins.

Als "Fischtreppe" zur Umgehung des Nette-Wasserfalls gebauter kleiner Kanal. Am Ufer sieht man (natürlich) Schiefer.

Noch eher zaghaftes Grün am Wegesrand. Hier (wahrscheinlich) eine "Stinkende Nieswurz".

Der Nette-Wasserfall

Die erste Rast samt Verpflegung.

Das Nette-Viadukt

Der ehemalige Eisenbahntunnel "Hausen 2" mit einer Länge von 252m, erbaut bis 1904


[ Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 ]


Zurück zur Seite "Dorfgemeinschaft"