Banner: Frühnebel im Ahrtal

 

Sierscheider Opernsommer 2010


Ein gewagtes und ambitioniertes, vielleicht sogar einmaliges Projekt: Opernstars im Festzelt auf dem Land.

Der international bekannte Operntenor Hans-Georg Wimmer, schon seit einiger Zeit hier in Sierscheid wohnhaft, organisierte zusammen mit der Dorfgemeinschaft diese Veranstaltung. Dazu konnte er renommierte Kolleginnen und Kollegen zur Teilnahme bewegen, die gerne bei diesem Experiment mitgemacht haben.

Den äußeren Rahmen bot das auf dem Dröschplatz am Dorfrand aufgestellte Festzelt nebst Pavillons und Cateringservice, der selbstverständlich ebenfalls vom Dorf organisiert wurde. Der Kartenvorverkauf wurde professionell über eine Internetseite abgewickelt (www.sierscheider-opernsommer.de).

Auch der SWR brachte einen ausführlichen und sehenswerten Fernsehbeitrag zum Opernsommer und über den Ort.

Die Veranstaltung war an beiden Tagen ausverkauft, der Erlös wurde zu Gunsten der "Adenauer Tafel" gespendet.

Der Genuss der aus der gesamten Umgebung angereisten Besucher beschränkte sich nicht nur auf die Kunst.

Nicht nur den Zuschauern, auch den Stars auf der Bühne haben die Aufführungen sichtlich Spaß gemacht. Künstler und Publikum waren sich einig, dass es eine Wiederholung dieser Veranstaltung geben muss.

Der Opernsommer 2011, der am 20. und 21.08.2011 stattgefunden hat, war ebenfalls ein voller Erfolg.

Fotos: Stefan Schmitz


Zurück zur Seite "Sierscheider Opernsommer"